Grippemittel Tamiflu

Noch weniger wirksam als gedacht

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2012 veröffentlicht: 26.04.2012

Inhalt

Das Grippemittel Oseltamivir (Tamiflu) war vor allem in Zusammenhang mit der Vogel- bzw. Schweinegrippe in aller Munde.

Wir haben bereits vor zwei Jahren darauf hingewiesen, dass die Wirksamkeit von Tamiflu überschätzt wird. Aktuelle Daten des internationalen Forschungsnetz­werkes Cochrane Collaboration bestätigen dies erneut. Demnach kann eine Einnahme die Dauer der Grippesymptome von rund sechseinhalb auf etwas weniger als sechs Tage verkürzen, die Zahl der Spitalseinweisungen reduziert sich nicht. Die Wissenschaftler kritisieren, dass rund 60 Prozent der Daten aus klinischen Studien zu Tamiflu nie veröffentlicht worden seien.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Print-Abo Spezial