Handcremen gegen Altersflecken

Teuer, aber entbehrlich

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2004 veröffentlicht: 21.04.2004

Inhalt

  • Keine Wirkung nachweisbar
  • Vorbeugen hilft mehr

Hände verraten oft das Alter

Oft sind es die Hände, die das wahre Alter eines Menschen verraten. Besonders verräterisch sind kleine bräunliche Flecken auf dem Handrücken. Die tauchen oft schon ab dem Alter von 35 Jahren auf und bestehen aus dem körpereigenen Bräunungsstoff Melanin, der die Haut vor UV-Strahlung schützen soll.

Mit zunehmendem Alter, durch hormonelle Veränderungen, Vererbung oder Medikamente können die Melanine derartige Pigmentflecken bilden. Auch Gesicht, Dekolletee oder Arme können betroffen sein. Aus medizinischer Sicht sind diese Pigmentflecken harmlos. Trotzdem wollen viele Frauen sie loswerden.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!