Handys am Bett

Keine gute Nacht

Seite 1 von 1

Konsument 11/2007 veröffentlicht: 19.10.2007

Inhalt

Kinder und Jugendliche sollten Mobiltelefon nicht mit ins Schlafzimmer nehmen.

Handy abschalten

Vor allem Jugendliche nutzen ihr Mobiltelefon gerne auch nach dem Zubettgehen. Eine Studie der belgischen Universität Leuven zeigt nun, dass sich Teenager, die das Handy während der Nacht nicht abschalten, am nächsten Tag deutlich müder fühlen als Jugendliche, die es aus dem Zimmer verbannen. Wissenschaftler empfehlen: Eltern sollten darauf achten, dass ihre Kinder das Mobiltelefon nicht mit ins Schlafzimmer nehmen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo