Handystrahlen

Zweifel überwiegt

Seite 1 von 1

Konsument 8/2002 veröffentlicht: 23.07.2002, aktualisiert: 24.07.2002

Inhalt

Umfrage unter Besuchern unserer Homepage.

„Was halten Sie von der Diskussion über die Gefährlichkeit von Handystrahlen?“, fragten wir die Besucher unserer Homepage im Juni. Die Mehrheit hat – so das Ergebnis einer Zwischenauswertung – durchaus Verständnis für eine Skepsis gegenüber der Handystrahlung. 38 Prozent der Teilnehmer meinten, dass langfristige Schäden nicht auszuschließen seien, jeder fünfte, dass die Bedrohung viel zu wenig ernst genommen werde. Die aktuelle Frage wird zur ständigen Einrichtung auf unserer Homepage, nächstes Thema: Waschmittelkauf. Teures Markenwaschmittel – oder billige Handelsmarke?

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo