Krankenstand: Gutes Arbeitsklima ...

... macht gesünder

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2013 veröffentlicht: 27.12.2012

Inhalt

Zufriedenheit mit dem Führungsstil und Mitsprachemöglichkeiten im Betrieb haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit der Angestellten.

Dies zeigt eine EU-weite Untersuchung von Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Demnach verlängert sich der Krankenstand der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Betriebes pro Jahr um 2,5 Tage, wenn die Führungsqualität schlecht beurteilt wird. Innerhalb der EU herrscht dabei insgesamt eine positive Beurteilung durch die Beschäftigten vor. Rund 75 Prozent der Befragten sind der Ansicht, dass die Vorgesetzten das Anforderungsprofil einer Führungskraft sehr gut erfüllen. Etwa zehn Prozent haben laut Erhebung diesbezüglich aber ein negatives Bild von ihren Chefs.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI