Kukident und blend-a-dent

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

Konsument 10/2010 veröffentlicht: 27.08.2010, aktualisiert: 21.09.2010

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: "Kukident Super-Haftcreme extra stark (neutral)" und "blend-a-dent Super-Haftcreme extra stark (frisch)" von Procter & Gamble

Hersteller Procter & Gamble ruft die Produkte "Kukident Super-Haftcreme extra stark (neutral)" sowie "blend-a-dent Super-Haftcreme extra stark (frisch)" zurück.

Kukident Super-Haftcreme Extra Stark Neutral(Bild:VKI) 

In einigen Fällen wurden Verunreinigungen mit dem Bakterium Burkholderia cepacia nachgewiesen. Bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder chronischen Lungenerkrankungen kann das Bakterium ernsthafte Infektionen auslösen. Derzeit sind allerdings keine Berichte über Krankheitsfälle bekannt.

Keine Gefahr für gesunde Menschen

Procter & Gamble weist darauf hin, dass der Erreger für gesunde Menschen keine Gefahr darstellt. Verbraucher könnten die betroffenen Haftcremen mit den Chargennummern 0200, 0203 (Kukident) bzw. 0155, 0208, 0209 (blend-a-dent) im Restmüll entsorgen. Unter den Service-Nummern 0800-070-014  beziehungsweise 01-58857-257 kann kostenfrei Ersatz angefordert werden.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
7 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo