Luftverschmutzung

Epidemiologen warnen

Seite 1 von 1

Konsument 2/2004 veröffentlicht: 15.01.2004, aktualisiert: 26.01.2004

Inhalt

Schlechte Luft bedroht das Herz.

Mehr Entzündungen

Die amerikanischen Epidemiologen waren selbst überrascht vom Ergebnis der Studie: Schlechte Luft bedroht das Herz. Sie fördert Entzündungen, die die Artheriosklerose beschleunigen und die Herzfunktion beeinträchtigen.

Als Grundlage diente der Vergleich von Risiko- und Sterblichkeitsdaten von Großstadtbürgern mit dem Luftverschmutzungsgrad: Raucher in Großstädten sind doppelt gefährdet. (pte)

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check