MBT-Schuhe

Auch aus Österreich

Seite 1 von 1

Konsument 5/2006 veröffentlicht: 21.04.2006

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 2/2006.

Leistbare Schuhe aus der "Schremser Schuhwerkstatt"

Man muss nicht so exotisch nach Afrika oder in die Schweiz reisen. Seit Jahren produziert die „Schremser Schuhwerkstatt“ (anfangs als Beschäftigungsmodell für jugendliche Arbeitslose) die Marke „Waldviertler“ – erstklassige handgearbeitete und leistbare Schuhe aus Österreich mit 0-Absatz, Minus-Absatz, Rundrücken und, und, und ...

Johannes Ervin
Internet

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen

Kommentare

  • Waldviertler
    von idietrich am 13.07.2011 um 11:52
    Ich habe nun schon sechs Paar Waldviertler ausprobiert (für die letzten zwei bin ich sogar eigens ins Waldviertel gefahren) - der Unterschied zu den MBT: die Waldviertler sind hart und damit für manche Fußprobleme - wie z.B. Fersensporn - nicht zu gebrauchen. Ansonsten sind es super Schuhe, und hätte ich keine Fersensporne, würde ich sie sicher tragen.
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo