Medikamente: Luuf Balsam - Richtigstellung

Baby Balsam ätherische Öle

Seite 1 von 1

Konsument 2/2011 veröffentlicht: 25.01.2011, aktualisiert: 14.02.2011

Inhalt

"Nebenwirkungen" - unsere monatliche Arzneimittel-Testrubrik: Wir bewerten für Sie rezeptfrei erhältliche Medikamente aus der Apotheke.

  • Baby Luuf Balsam ätherische Öle

Stichworte: Erkältungen, Schnupfen, Husten, ätherische Öle

REDAKTIONELLE RICHTIGSTELLUNG

In der Ausgabe 2/2011 der Zeitschrift KONSUMENT wurde behauptet, dass das Produkt "Baby Luuf Balsam ätherische Öle" der Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH mehr als drei ätherische Öle enthalte, was eine nicht sinnvolle Kombination sei. Für die Behandlung von Erkältungskrankheiten seien sie ungeeignet. Das ist nicht korrekt. Richtig ist vielmehr, dass "Baby Luuf Balsam ätherische Öle" nicht mehr als drei ätherische Wirkstoffe als Wirkstoff beinhaltet.

Weiters wurde die Behauptung aufgestellt, dass "Baby Luuf Balsam ätherische Öle" Kampfer beigemengt sei. Auch dies ist unzutreffend. "Baby Luuf Balsam ätherische Öle" enthält keinen Kampfer, was auch deutlich auf der Verpackung ausgelobt wird.

Die in den "Nebenwirkungen" der KONSUMENT-Ausgabe 2/2011 abgedruckte Bewertung des Präparates "Baby Luuf Balsam ätherische Öle" bezog sich auf das nicht mehr im Handel befindliche Präparat "Baby Luuf Balsam". Neu im Handel ist "Baby Luuf Balsam ätherische Öle".

In nächster Zeit werden wir eine überarbeitete Neubewertung von Baby Luuf veröffentlichen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
34 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo