Medikamentenpreise

Preissteigerungen

Seite 1 von 1

Konsument 5/2008 veröffentlicht: 23.04.2008, aktualisiert: 21.05.2008

Inhalt

Leser machen mit: Ihre Erfahrungen interessieren uns; unterstützen Sie unsere Untersuchungen! Diesmal: Medikamentenpreise.

Preispolitik der Pharmaindustrie hinterfragen

In letzter Zeit häufen sich Berichte und Reklamationen unserer Leserinnen und Leser über „Preistreiberei“ bei Medikamenten. So haben wir Preissteigerungen von mehreren Hundert Prozent registriert. Auf vielfachen Leserwunsch möchten wir die Preispolitik der Pharmaindustrie hinterfragen und sind an weiteren Berichten und Beispielen interessiert. Mussten Sie für ein und dasselbe Medikament aus der Apotheke plötzlich erheblich mehr bezahlen? Teilen Sie uns bitte Medikament und Preise mit.

Bitte senden Sie Ihre Erfahrungsberichte an leserbriefe@konsument.at  oder per Post an Redaktion „Konsument“, Linke Wienzeile 18, 1060 Wien.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo