Mittel bei Reisekrankheit

Kommentar

Seite 1 von 1

Konsument 1/2007 veröffentlicht: 09.12.2006

Inhalt

Ausgewählte Leserreaktionen von unserer Homepage (aus unseren Foren und Online-Kommentaren zu einzelnen Artikeln).

Stutgeron-Kapseln hilfreich

Wir besitzen eine Segelyacht. Auf vielen schönen Reisen litt ich immer wieder unter Seekrankheit, so stark, dass ich nichts mehr essen und trinken konnte. Eine Apothekerin hat mir zu Stutgeron-Kapseln geraten. Dieses Medikament fördert die Durchblutung im Ohr, wo das Gleichgewichtsorgan sitzt. Zum ersten Mal nahm ich die Kapseln bei der Überfahrt von den Azoren zum Europäischen Festland und ich konnte während dieser 9 Tage bei Windstärke 7 bis 8 für meinen Mann und mich „3-Gänge-Menüs“ kochen und auch essen. Ich habe wieder Spaß am Segeln!

Benutzer "Doris Haunschmid"

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo