Nivea-Creme von Beiersdorf

Mogelpackung

Seite 1 von 1

Konsument 7/2009 veröffentlicht: 13.07.2009

Inhalt

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten - in diesem Fall geht es um Creme in der Mogelpackung von Beiersdorf.

Außen hui, innen pfui: Dieses Beispiel einer Mogelpackung hat uns Frau Christine Ferdan aus Perchtoldsdorf geschickt. Wir bedanken uns recht herzlich!

Der Hersteller Beiersdorf gab dazu folgende Stellungnahme ab:

Die Umverpackung des Produktes weist ein Sichtfenster in einer entsprechenden Größe auf, sodass das innen liegende Produkt auf einen Blick erkannt werden kann. Auf der Umverpackung ist der Tiegel in natürlicher Größe abgebildet. Der Füllgutinhalt von 50 ml ist deutlich auf der Verpackung angeführt. Der Inhalt von 50 ml ist seit Langem das von uns eingesetzte Volumen bei Tagescremen, sodass die KonsumentInnen die dafür verwendete Tiegelgröße gewohnt sind und diese auch erwarten. Ähnliche Packungsverhältnisse sind handelsüblich.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI