Optiker: Fehlerhafte Brillengläser

Abweichungen von Dioptrienwerten

Seite 1 von 1

Konsument 7/2008 veröffentlicht: 25.06.2008

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Hongkong. Bessere Nachkontrolle von Brillengläsern.

Dioptrienwerte falsch Consumer Council Logo

Der Consumer Council Hongkong hat im Rahmen der Untersuchung von 100 Brillen bei 54 eine teils starke Abweichung zwischen den ärztlich verordneten und den tatsächlichen Dioptrienwerten festgestellt. Nun wird eine bessere Nachkontrolle der vom Hersteller gelieferten Gläser durch die Optiker gefordert. Das Problem dabei ist allerdings, dass deren Messgeräte oft zu ungenau sind, schreibt das Magazin „ Choice “.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo