Orthopäde/Bandagist

Forum "Gesundheit, Ärzte, Medizin"

Seite 1 von 1

Konsument 11/2008 veröffentlicht: 19.10.2008

Inhalt

Ausgewählte Leserreaktionen von unserer Homepage (aus unseren Foren und Online-Kommentaren zu einzelnen Artikeln).

Keine Informationen erhalten

Habe ein kürzeres Bein. Die Verordnung für Einlagen wurde mir beim dazugehörigen Bandagisten/Schuster abgenommen mit den Worten: Das können Sie nur hier machen lassen. Ich hatte kein Geld mit (man wollte sofort 50 Euro). Mir wurde nix erklärt, dabei wollte ich mir in Ruhe überlegen, was ich möchte (für die Arbeit, Art der Einlagen, Erhöhung, ...). Ich habe gedacht, ich kann mit der Verordnung zu irgendeinem Bandagisten. Das kann nicht sein, dass ich meine Einlagen nur bei einem einzigen, winzigen, unfreundlichen Bandagisten bekomme – oder?

Benutzer "barbara19"

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo