Parfums

Duftmarken

Seite 1 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2003 veröffentlicht: 08.09.2003

Inhalt

Jahr für Jahr kommen zahlreiche neue Parfüms auf den Markt. Ob Neuerscheinung oder doch eher Klassiker – für den Kauf sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen.

Per fumum – durch Rauch – wurden duftende Stoffe einst den Göttern zum Opfer gebracht: Duftessenzen dienten lange Zeit vorrangig heiligen und medizinischen Zwecken. Parfüm wurde erst mit der Herstellung synthetischer Duftstoffe für breitere Bevölkerungsschichten erschwinglich. Heute ist es ein Massenprodukt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen

Kommentare

  • Herren - Parfüm
    von Edi66 am 02.05.2016 um 15:52
    Bitte um einen Ratschlag : habe vor langer Zeit einmal gelesen, das es bei Herrenparfüm - Arten einen Unterschied gibt , da manche Arten Insekten sehr anlocken und andere Parfüms eher abweisend sind. Ich weis nur mehr , das bei einem bestimmten Bestandteil die Insekten weg bleiben , können Sie mir helfen da etwas zu finden ?! Danke für Ihre Mühe und einen schönen Grüß E.H.
Bild: VKI