Paul Hartmann

Blutdruckmessgerät

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2015 veröffentlicht: 29.01.2015

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Firma Paul Hartmann ersetzte kostenlos ein Schlauchstück eines Blutdruckmessgerätes.

Vor 11 Jahren kaufte ich in einer Apotheke ein Blutdruckmessgerät mit Oberarmmanschette. Leider funktionierte plötzlich der Pumpvorgang nicht mehr. Ich wollte das Gerät in die Apotheke zur Reparatur geben und erfuhr, dass neben den Reparaturkosten auch ca. 20 € Versandkosten anfallen würden. Ich habe dann das Gerät zerlegt und festgestellt, dass ein kleines T-förmiges Schlauchstück geplatzt war. Die Firma Paul Hartmann sandte dieses kostenlos – das Gerät funktioniert wieder einwandfrei.

Ing. Herbert Franz
Wien

 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo