Rauchende Eltern

Gefahr für Kinder

Seite 1 von 1

Konsument 9/2009 veröffentlicht: 20.08.2009

Inhalt

Rauchende Eltern belasten die Gesundheit ihrer Kinder stärker als bislang angenommen.

Einer aktuellen deutschen Studie zufolge finden sich im Blut von Kindern rauchender Eltern Anzeichen von Entzündungsreaktionen, wie sie in höherem Alter bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen auftreten. Zudem wies das Blut der Kinder weniger an Substanzen auf, die auf einen gut funktionierenden Stoffwechsel hinweisen. Je höher der Zigarettenkonsum im Elternhaus, desto schlechter fielen die Blutwerte der untersuchten Kinder aus. Die negativen Veränderungen erhöhen nach Ansicht der Forscher das Risiko der Kinder, frühzeitig an Arteriosklerose zu erkranken.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo