Reinigungsmittel und Pestizide

Gesundheitliche Bedenken

Seite 1 von 1

Konsument 9/2009 veröffentlicht: 21.08.2009

Inhalt

Gesundheitliche Bedenken

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Australien.

Gesetzeslage reformbedürftig Choice

Viele Reinigungsmittel und Pestizide, die in australischen Haushalten verwendet werden, dürfen im EU-Raum gar nicht mehr verkauft werden oder werden im Rahmen der REACHChemikalienverordnung demnächst vom EU-Markt verschwinden. Dies berichtet das Verbrauchermagazin „Choice“, nach dessen Ansicht die Gesetzeslage in Australien im Hinblick auf die Sicherheit der Anwender dringend reformbedürftig ist.


Lesen Sie auch unsere Artikel Wasch- und Reinigungsmittel 12/2012 und Reinigungsmittel 11/2011.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI