Rote-Rüben-Saft

Natürliches Doping

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2011 veröffentlicht: 15.11.2011

Inhalt

Rote-Bete-Saft wird bereits länger nachgesagt, leistungssteigernd zu wirken. Britischen Wissenschaftlern ist nun der Nachweis bei Radfahrern gelungen. Auf einer Strecke von 16 Kilometern waren Sportler um durchschnittlich 48 Sekunden schneller, wenn sie zuvor einen halben Liter Saft getrunken hatten. Der Grund liegt vermutlich im hohen Nitratgehalt, der die Leistung der Muskeln fördert.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: VKI