Schnupfen

Schnäuzen oder aufziehen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2012 veröffentlicht: 30.12.2011

Inhalt

Wo wir auch gehen und stehen in diesen Tagen, überall schnäuzende und schniefende Menschen. Letzteres wird häufig als ungehörig empfunden.

Doch sowohl das Schnäuzen als auch das Aufziehen kann gesundheitliche Nachteile haben. Beim Schnäuzen sollte das anfallende Sekret unter geringem Druck und ohne Zuhalten eines Nasenloches entfernt werden. Bei blutigem Nasensekret ist das Schnäuzen kontraproduktiv, da die Blutung verstärkt wird. Auch beim Hochziehen wird Sekret entfernt, und es wird häufig verschluckt. Das ist kein Problem, da die Keime im Magen unschädlich gemacht werden.
Bei Kindern kann durch exzessives Aufziehen allerdings ein chronischer Unterdruck entstehen. Dies kann zu einem Paukenerguss (Ansammlung von Flüssigkeit im Mittelohr) führen und eine Minderung des Hörvermögens oder eine Entzündung zur Folge haben.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
4 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo