Schwangerschaft, Allergien

Neues aus der Medizin

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/2001 veröffentlicht: 01.07.2001

Inhalt

Pflanzenmittel in der Schwangerschaft?

Hebammen geben Schwangeren häufig pflanzliche Mittel – zur Stärkung ebenso wie gegen Beschwerden, wie Übelkeit, Depressionen oder Stillprobleme. Leider ist aber von nahezu allen Pflanzenmitteln zu wenig über die Unbedenklichkeit ihrer Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit bekannt. „Die Vermutung, sie seien wahrscheinlich harmlos, ist einfach nicht genug“, meint der Professor für Naturheilkunde Dr. Edzard Ernst in der Münchner Medizinischen Wochenschrift (142/2000). Man müsse in der Schwangerschaft davon abraten.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo