Sonnenschutzmittel

Wartefrist nicht nötig

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2011 veröffentlicht: 18.07.2011

Inhalt

"Allgemein wird empfohlen, dass man erst etwa 20 Minuten nach dem Eincremen in die Sonne gehen soll. Auf meiner Sonnencreme steht aber „sofort wirksam“. Was ist von einer solchen Werbeaussage zu halten?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Ing. Konrad Brunnhofer.

Konrad Brunnhofer (Bild: Ehrensberger)
Ing. Konrad
Brunnhofer

Sonnencremen wirken immer sofort, eine solche Wartefrist ist nicht nötig.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo