Sonnenschutzmittel

Guter Schutz ist keine Preisfrage

Seite 1 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 7/2013 veröffentlicht: 27.06.2013, aktualisiert: 25.07.2013

Inhalt

Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 15 bis 25 im Test: Die meisten schirmen UVA- und UVB-Strahlung gut ab. Das beste Produkt, das zeigt unser Test, ist auch eines der billigsten und stammt vom Diskonter.

Hofer: Testsieger ausverkauft 

Die Nachfrage nach unserem Siegerprodukt Ombia Suncare Tropical Feeling Sonnenmilch (LSF 20 - siehe Seite 2 der Testtabelle) war bei diesem Test so groß, dass das Produkt inzwischen kaum noch erhältlich ist. Wie die Firma Hofer  uns mitteilte, wird die Sonnenmilch heuer leider nicht mehr nachgeliefert, soll aber im kommenden Jahr ab April wieder in den Regalen zu finden sein. (Stand: 5.7.2013)
 
Ihr KONSUMENT-Team

 

Mit Vorsicht in die Sonne

Nach einem kalten, verregneten Frühjahr endlich wieder ausgiebig radeln, surfen, schwimmen, das Strandleben genießen Trotz aller Begeisterung über schöne Sommertage ist beim Sonnenbaden maßhalten angesagt. Wer übertreibt, riskiert viel – ­angefangen beim Sonnenbrand über Knitterfältchen bis hin zum Hautkrebs. Der beste Schutz für die Haut sind Textilien und ein häufiger Aufenthalt im Schatten. Reichlich aufgetragene Sonnenschutzmittel helfen ­zusätzlich, schöne Sommertage ohne Sonnenbrand zu überstehen.  

Lichtschutzfaktor 15 bis 25  

Wir haben in einem internationalen Gemeinschaftstest Sonnenmilch, Sonnencremes, Sonnensprays und Sonnenschutzlotions mit Lichtschutzfaktor (LSF) 15, 20 oder 25 getestet. Diese Produkte gehören zur Schutzklasse "mittel" und filtern in etwa 90 Prozent der aggressiven UV-Strahlung heraus. Bei heller, empfindlicher Haut und für Kinder sind zu Beginn des Urlaubs Sonnenschutzmittel mit höherem Lichtschutzfaktor (30 oder sogar 50) zu empfehlen.  

Viel Sonnenschutzmittel auftragen

Im Test finden sich sowohl preiswerte Mittel von Diskontern als auch teure Markenprodukte. Neben der nach wie vor besonders beliebten Sonnenmilch wurden auch andere häufig gekaufte ­Produkte – transparente Sprays, ein Ölspray und ein Creme-Gel – untersucht. Für jedes Sonnenschutzmittel gilt: Nur viel hilft viel. Damit ein Mittel wirkt wie versprochen, muss es reichlich (etwa 3 Esslöffel für den ganzen Körper) und mehrmals pro Tag ­aufgetragen werden. Da ist die Flasche bald leer. Umso erfreu­licher, dass das beste Sonnenschutzmittel im Test zugleich eines der preiswertesten ist.  

Gut und günstig

Testsieger Tropical Feeling Sonnenmilch (LSF 20) von Hofer/Ombia Sun kostet 1,60 €/ 100 ml. Fast ebenso gut und ebenfalls um 1,60 €/100 ml zu haben: Transparentes Sonnenspray Light von Lidl/Cien Sun (LSF 20). Gute Sonnenschutzmittel aus der Parfümerie wie beispielsweise Lancaster, Clarins oder Shiseido kosten mehr als das Zehnfache.


Lesen Sie außerdem folgende Artikel zum Thema Sonnenschutz: Sonnen ABCTest: SonnenschutzmittelHautbräuner Melanotan,  Sonnenschutzmittel, Test: Sonnenschutzmittel mit LSF 30  sowie unser KONSUMENT-Buch Gesunde Haut

 

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Lancaster Sun Beauty Silky Milk Sublime Tan, Lavera Sun Sensitiv Family Sun-Spray Bio, Biotherm Lait Solaire, Daylong Regular Liposomale Sonnenschutz-Lotion, Shiseido Sun Protection Spray Oil-Free, Hofer/Ombia SuncareTropical Feeling Sonnenmilch, Lidl/Cien Sun Transparentes Sonnenspray Light, dm/Sun Dance Schutz & Bräune Sonnenmilch, Nivea Sun Protect & Bronze Sun Lotion, Annemarie Börlind Sun Care Sonnen-Spray, Clarins Sun Care Milk-Lotion Spray, Piz Buin In Sun Moisturizing Sun Lotion, Garnier Ambre Solaire Golden Protect Schimmernde Sonnenschutz-Milch, Müller/Lavozon Sonnen-Öl Spray, Eucerin Sonnen Allergie Schutz Sun Creme-Gel, Ladival Sonnenschutz Spray Normale bis Empfindliche Haut

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
61 Stimmen

Kommentare

  • Frage zur Methodik
    von REDAKTION am 01.07.2013 um 10:19
    Es handelt sich um Blindversuche, die Proband/innen wissen also nicht, welche Produkte sie anwenden.
  • Frage zur Methodik
    von workingclasshero am 30.06.2013 um 22:33
    Sind diese Tests eigentlich als Blind- oder Doppelblind-Studien ausgeführt? Oder weiß der/die Proband/in, welches Produkt er/sie gerade bewertet? mfg
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo