Sonnenschutzmittel für Kinder

Schatten, Kleidung, Sonnencreme

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 7/2014 veröffentlicht: 26.06.2014

Inhalt

Sonnenschutzmittel für die Kleinen mit Lichtschutzfaktor 30 bis 50+ im Test: Gute Produkte gibt es schon um wenig Geld. Bei der Wasserfestigkeit versprechen manche Hersteller zu viel.

Diese Produkte finden Sie in der Testtabelle:

  • Avène - Mineralische Sonnenmilch
  • Bübchen - Sensitive Sonnenlotion für empfindliche Babyhaut
  • Daylong - Kids - liposomale Sonnenschutz-Lotion
  • dm/Alverde - Sonnenmichel Kinder Sonnenbalsam Bio
  • dm/Sun Dance - Kids Sonnenspray
  • Eucerin - Kids Sun Lotion
  • Garnier Ambre Solaire - Resisto Kids Sonnenschutz Milch
  • Hipp - Sonnenmilch Ultra-Sensitiv Baby Sanft
  • Ladival - Sonnenschutz Milch für Kinder
  • Lancaster - Comfort Cream Sun for Kids
  • La Roche-Posay - Samtige Sonnenschutz-Milch, Anthelios Dermo-kids
  • Lavera - Baby & Kinder Sonnencreme Bio
  • Lidl/Cien - Sonnenspray für Kinder
  • Müller/Lavozon - Sonnen Milch für Kinder
  • My Body - Kids Sonnenspray
  • Nivea - Sun Kids pflegende Sonnenmilch
  • Nivea - Sun Kids Pure & Sensitive Sonnenspray
  • Vichy - Sonnenschutz-Spray für Kinder

Getestet wurde: Einhaltung des Lichtschutzfaktors (UVB), UVA-Schutz, Wasserfestigkeit, Anwendung, Mikrobiologische Qualität, Art der Sonnenschutzfilter, Art der Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Parfum, Werbeaussagen, Deklaration, ...

Lesen Sie auch: FAQ Sonne - Vom Vorbräunen und anderen Irrtümern und Welchen Lichtschutzfaktor brauche ich? - nachfolgend unser Testbericht.


Endlich ist richtig Sommer und vor allem ­Kinder zieht es dann zum Spielen und Baden ins Freie. Damit die heißen Tage nicht mit Sonnenbrand und Tränen enden, muss die empfindliche Kinderhaut gut geschützt werden. Der Nachwuchs sollte das Haus nicht ohne T-Shirt, Kapperl und Sonnenbrille verlassen. Die besten Plätze für Planschbecken, Liegedecken und Sandkisten sind zudem nicht in der prallen Sonne, sondern im Schatten.

Besonders gefährdet sind Kinder unter drei Jahren. Ihre Haut ist so empfindlich, dass sie noch keine Lichtschutzmittel verträgt. Bei ­älteren Kindern ist es wichtig, dass auf die Haut reichlich Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor aufgetragen werden.

18 Kinder-Sonnencremes im Test

In unserem heurigen internationalen Test von Sonnencremes für Kinder haben wir die Qualität von 18 Cremes mit Lichtschutzfaktor (LSF) 30 (3 Produkte), LSF 50 (6 Produkte) und LSF 50+ (9 Produkte) überprüft. Ein Sonnenschutzmittel mit niedri­gerem Lichtschutzfaktor sollten Sie Ihren Kindern nicht zumuten.

Kinderhaut ist dünn und durchlässig, das Schutzsystem noch nicht voll entwickelt. So geht kleinen Kindern etwa die Fähigkeit ab, sich durch Bräune und Verdickung der obersten Hautschicht (Lichtschwiele) einen gewissen Eigenschutz vor UV-Strahlen aufzubauen. Erst mit der ­Pubertät ist diese Entwicklung dann abgeschlossen.

Mehr Sonnenbrände - mehr Gefahren

Kinder verbringen in der Regel mehr Zeit im Freien als Erwachsene und sind dadurch ­höherer UV-Strahlung ausgesetzt. Mit der Zahl und der Schwere von Sonnenbränden steigt das Risiko für Hautkrebs im späteren Alter. Besonders gefährdet sind Kinder mit sehr heller Haut. Für sie sollte man immer ein Lichtschutzmittel mit LSF 50 und mehr zuhause haben.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Nivea Sun Kids pflegende Sonnenmilch, Ladival Sonnenschutz Milch für Kinder, Lidl/Cien Sonnenspray für Kinder, Müller/Lavozon Sonnen Milch für Kinder, Eucerin Kids Sun Lotion, Nivea Sun Kids Pure & Sensitive Sonnenspray, dm/Sun Dance Kids Sonnenspray, Hipp Sonnenmilch Ultra-Sensitiv Baby Sanft, La Roche-Posay Samtige Sonnenschutz-Milch, Anthelios Dermo-kids, My Body Kids Sonnenspray, Lancaster Comfort Cream Sun for Kids, dm/Alverde Sonnenmichel Kinder Sonnenbalsam Bio, Bübchen Sensitive Sonnenlotion für empfindliche Babyhaut, Daylong Kids - liposomale Sonnenschutz-Lotion, Garnier Ambre Solaire Resisto Kids Sonnenschutz Milch, Vichy Sonnenschutz-Spray für Kinder, Lavera Baby & Kinder Sonnencreme Bio, Avène Mineralische Sonnenmilch

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
25 Stimmen

Kommentare

  • Nano und eco cosmetics
    von Jollanda am 22.07.2014 um 22:04
    Schade, dass die Produkte die Nanopartikel beinhalten nicht gleich im Test ausgewiesen wurden. Fein wäre es, wenn beim nächsten Test auch ein Produkt von eco cosmetics berücksichtigt werden würde (z.B. LSF 45). Leute die Wert darauf legen, dass die Sonnencreme ihrer Kinder frei von Parfum, PEG, Parabeinen und Konservierungsmitteln ist, greifen - zumindest in meinem Umfeld - gerne auf Produkte dieser Firma zurück.
Bild: VKI