Überstunden

Verletzungsgefahr

Seite 1 von 1

Konsument 10/2005 veröffentlicht: 16.09.2005

Inhalt

Höheres Verletzungsrisiko durch Überstunden.

Auslöser Müdigkeit und Stress

Je mehr Arbeitsstunden, desto höher das Risiko von Verletzungen oder Erkrankungen, das hat die Überprüfung von 110.000 Arbeitsverhältnissen über 13 Jahre hinweg in den USA gezeigt: Bei 60 Wochenstunden steigt es um 23 Prozent, bei Menschen, die 12 Stunden am Arbeitsplatz verbringen, auf 61 Prozent. Die Gefahr geht von Müdigkeit und Stress aus. (BBC-online)

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo