Vitamine gegen Lungenkrebs

Pillen sind wirkungslos

Seite 1 von 1

Konsument 10/2006 veröffentlicht: 13.09.2006

Inhalt

Obst und Gemüse sind besser als Vitaminpillen.

Auswertung mehrere großer Studien

Weder von Präparaten, denen Vitamin A, C oder E zugesetzt wurde, noch von Multivitamintabletten geht ein positiver Effekt auf das Lungenkrebsrisiko aus. Dies ergab eine Auswertung mehrerer großer Studien. Positiv wirkt sich dagegen der Konsum vitaminhaltiger Lebensmittel aus.

Grünzeug ist besser

Wer reichlich Vitamin-C- und Vitamin-E-haltiges Obst und Gemüse verzehrt, kann das Risiko, an Lungenkrebs sowie anderen Krebsarten zu erkranken, deutlich mindern. Ihre positive Wirkung entfalten Vitamine demnach nicht, wenn sie in reiner Form aufgenommen werden, sondern nur zusammen mit anderen Inhaltstoffen in Lebensmitteln.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI