Vitaminpillen

Beim Sport kontraproduktiv

Seite 1 von 1

Konsument 12/2009 veröffentlicht: 12.11.2009

Inhalt

Ausgewogene Ernährung macht die Einnahme von Vitaminpräparaten überflüssig.

Bei sportlicher Betätigung schadet sie sogar eher. Eine deutschamerikanische Studie ergab, dass Vitaminpräparate die positive Wirkung von Sport unterdrücken können. Beim Sport werden vermehrt Sauerstoffradikale gebildet, die die körpereigene Abwehr aktivieren. Antioxidantien in Form von Vitamin C und E unterdrücken diesen Prozess erwiesenermaßen.

Kommentare

  • Referenz?
    von alexk am 09.12.2010 um 10:30
    Eine Referenz zur genannten Studie waere Wuenschenswert.
Bild: VKI