Wimperntusche

Für den großen Augen-Blick

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 4/2012 veröffentlicht: 29.03.2012

Inhalt

Dicht, lang, schwungvoll: Volumenmascaras versprechen mehr Fülle für die Wimpern. Sehr gut schaffte das keine im Test. Gute Wimperntuschen gibt es dafür schon um wenig Geld.

Dichter, länger, schwungvoller als von Natur aus und gut voneinander getrennt – so sollen Wimpern nach dem Tuschen aussehen. ­Volumenmascaras verheißen mit Bezeichnungen wie „Volcano Explosive Volume Mas­cara“ oder "LashBomb Mascara“ besonders eindrucksvolle Fülle für die Wimpern. Ob sie diese tatsächlich liefern, haben rund 200 Probandinnen im Rahmen eines Tests der deutschen Stiftung Warentest geprüft. Je Produkt waren 30 Frauen im Einsatz und tuschten eine Woche lang ihre Wimpern. Danach bewer­teten sie die Mascaras anhand eines Frage­bogens. Zusätzlich bewerteten drei Profi­testerinnen die Ergebnisse im ­Labor.

Keine war "sehr gut"

Fazit: Die Bestnote erhielt keine einzige ­Wimperntusche; jede zweite erzielte immerhin ein „gut“. Und obwohl viele vollmundige Bezeichnungen anderes erwarten ließen – ­eine „sehr gute“ Fülle für die Wimpern konnte keine Mascara im Test liefern. Die ­Probandinnen bewerteten das Volumen der Wimpern nach dem Tuschen als gut oder durchschnittlich.

Maybelline Jade gefiel am besten

Am meisten überzeugten die kosmetischen Eigenschaften von Maybelline Jade, The ­Colossal Volum‘Express Mascara: Volumen, Länge, Schwung, Trennung der Wimpern und Natürlichkeit des Aussehens sind gut, die Haltbarkeit der Mascara sehr gut. Auch beim Prüfpunkt Anwendung gab es für diese Wimperntusche viele Pluspunkte. Schade, dass die Verpackung nicht passt – eine Originalitätssicherung fehlt. Dabei handelt es sich meistens um eine Folie, in die der Mascara-Behälter eingeschweißt ist. Ist die Folie ­geschlossen, weiß die Käuferin, dass die Wimperntusche nicht schon von anderen Kundinnen ausprobiert wurde. Bei den Wimperntuschen von Max Factor, Manhattan, Essence, p2, Rimmel und Astor fehlt die ­Originalitätssicherung ebenfalls.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
L'Oréal Volume Million Lashes, Maybelline Jade The Colossal Volum' Express Mascara, MaxFactor False Lash Effect Fusion Volume & Length, Manhattan Volcano Explosive Volume Mascara, Dr. Hauschka Volume Mascara, Essence Lash Mania Ultra Volume Mascara, p2 LashBomb Mascara, Rimmel Max BoldCurves Extreme Volume & Lift Mascara, Artdeco Perfect Volume Mascara Waterproof, Helena Rubinstein Lash Queen Mascara Waterproof, La Roche-Posay Respectissime Volumizing Mascara Waterproof, Astor Big & Beautiful Ultra Volume Waterproof Mascara

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
55 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo