Yamswurzel

Wirkung ungeklärt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2013 veröffentlicht: 24.10.2013

Inhalt

Viele Frauen schwören bei Wechseljahrsbeschwerden, prämenstruellem Syndrom oder etwa Depressionen auf die Einnahme von Präparaten aus der Yamswurzel.

Studien zeigen jedoch, dass keine der behaupteten Wirkungen zu diesen Mitteln belegt ist, zudem sind Fragen zur Anwendungssicherheit nach wie vor ungeklärt. Die Einnahme von Yamswurzelpräparaten kann deshalb nicht empfohlen werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo