Zahnbürste von Dr. med Schütze

Akku defekt

Seite 1 von 1

Konsument 3/2009 veröffentlicht: 16.02.2009

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Akkugerät kostenlos ersetzt: Ich hatte über meinen Zahnarzt bei der Firma Dr. med Schütze eine elektrische Zahnbürste der Marke Philips Sonicare um 149 Euro gekauft. Nach vier Jahren ließ sie sich nicht mehr aufladen – die Firma ersetzte mir kostenlos das Akkugerät.

Irmgard Friedrich
Payerbach

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo