Zeckenkrankheit

Ältere bedroht

Seite 1 von 1

Konsument 5/2004 veröffentlicht: 21.04.2004, aktualisiert: 27.04.2004

Inhalt

Kürzer Impfabstand empfohlen.

Der FSME-Impfschutz gegen von Zecken übertragene Gehirnhautentzündung hält bei Menschen über 70 nicht lange an, deshalb sollte die Impfung alle drei Jahre wiederholt werden. Im Juni ist die Zeckengefahr am höchsten. (netdoktor)
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!