Alarmanlagen zum Selbsteinbau

Alarmstufe Rot

Seite 1 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 7/2013 veröffentlicht: 26.06.2013, aktualisiert: 25.07.2013

Inhalt

Test Alarmanlagen zum Selbsteinbau: Sie sind im Baumarkt billig zu haben, aber sie weisen viele Mängel auf und bieten letztlich wenig Schutz.

Das klingt verlockend: Man kauft sich im Baumarkt um ein paar Hundert Euro für sein Eigenheim eine Alarmanlage, die Montage wird wohl leicht zu schaffen sein. Und schon kann man wieder ruhig schlafen?

Billig-Alarmanlagen: starke Mängel

Leider nein. Billiganlagen zum Selbsteinbau haben arge Mängel, wenn sie nicht gar als funktionsunfähig bezeichnet werden müssen, wie ein Test der Stiftung Warentest ­aufdeckt. Zur Wahl standen fünf Modelle, erhältlich in Elektrofachmärkten und Baumärkten, per Online-Versand, ein Modell (Abus) auch im Fachhandel. Der Preis bewegt sich zwischen 180 und 440 Euro.

Haus-Einbrüche auf hohem Niveau

Auch wenn die Zahl der Einbrüche seit dem Jahr 2009 rückläufig ist, sollte die Gefahr nicht unterschätzt werden. Mit mehr als 15.000 gemeldeten Einbrüchen pro Jahr bewegen wir uns auf hohem Niveau, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass die Zahlen deutlich und auf Dauer zurück­gehen könnten.

Test Einbausets: enttäuschender Schutz für das Eigenheim

Es spricht also sehr viel dafür, sein Haus mit einer Alarmanlage vor Einbruch zu schützen. Doch wer darauf setzt, sich mit einem Einbauset schnell aller Sorgen entledigen zu können, muss enttäuscht werden. Die Testergebnisse verheißen nichts Gutes.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Abus Funkalarm Komplettpaket FU 9000, Elro Drahtloses Alarmsystem HA68S, AMG Eukos-GSM + Standard 33550-ST, Conrad Funk-Alarmanlagenset 751364, Unitec Funk-Alarmanlage Profi 47121

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
46 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo