Anti-Schimmel-Mittel

Weg mit dem Pilz

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 3/2014 veröffentlicht: 27.02.2014

Inhalt

Hausmittel oder doch besser gleich Chemie? Wir haben insgesamt 20 Anti-Schimmel-Produkte getestet. Nicht alle sind empfehlenswert, manche auch gesundheitsschädlich.

In unseren Testtabellen finden Sie diese Produkte:

Anti-Schimmel-Hausmittel

  • Brennspiritus (>94 % Ethanol)
  • Isopropylalkohol (70%ig)
  • Wasserstoffperoxid (3%ig)

Anti-Schimmel-Produkte

  • Ago: Quart Schimmelstop
  • Ago: SchimmelentfernerGenius Pro: Schimmelentferner
  • Hornbach: Schimmel-Ex
  • Leinos: Schimmel-Exx
  • Lysoform: Schimmel-Entferner
  • Mellrud: bio Schimmel Entferner
  • Mellrud: Schimmel Vernichter
  • Mem: Schimmel-Entferner
  • Mem: Schimmel-Vernichter
  • Sagrotan: Schimmel-Frei
  • Schimmel X: Schimmel Entferner chlorfrei

Anti-Schimmel-Farben und -Zusätze für Wandfarben

  • Alpina: Bad- und Küchenfarbe
  • Auro: Anti-Schimmel-Farbe Nr. 327
  • Decotric: Anti-Schimmel Konzentrat
  • Schöner Wohnen: Küchen- & Badfarbe
  • Ultrament: Schimmelstopp-Farbe

Getestet wurden die Wirksamkeit, die Reinigungs- und Bleichwirkung, Gesundheits- und Umweltaspekte und die Handhabung der Schimmel-Bekämpfungsmittel.


Sie zählen zu den erfolgreichsten Arten und haben viele Regionen dieser Erde erobert. Mehr als 100.000 Schimmelpilzarten besiedeln den Globus, einige Hundert davon haben sich in menschlichen Behausungen breit­gemacht. Eine einzige Spore genügt, um eine neue Kolonie zu bilden. Ideale Bedingungen findet sie etwa in einem muffigen, feuchten Bade­zimmer. Der Pilz vermehrt sich massenhaft. An der Wand wird erst ein dunkler Punkt sichtbar, der sich, wenn wir nichts dagegen unternehmen, immer weiter ausbreitet.

Schimmel ist gesundheitsschädlich

Schimmel ist nicht nur hässlich, sondern auch gesundheitsschädlich. Hohe Sporenkonzentrationen in der Luft können unsere Schleimhäute sowie das Nerven- und Immunsystem angreifen. Symptome sind Müdigkeit, Mi­gräne, Hautekzeme, tränende Augen, Niesen, Schnupfen, Husten bis hin zu Asthma. Besonders für Kinder, ältere und kranke Menschen sowie Allergiker können Schimmelpilze eine ernsthafte Gefahr darstellen. Beim Schimmel ist die Vorsorge deshalb besonders wichtig.

Übel an der Wurzel packen

Schimmelbefall in der Wohnung bedeutet ­zunächst, dass die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist. Sie sollte möglichst unter 55 Prozent ­liegen. Messen kann man sie mit einem im Baumarkt erhältlichen Hygrometer, und zwar in der Nähe jener Stellen, an denen Schimmelbefall auftritt. Zunächst sollten die Quellen für die feuchte Luft beseitigt werden. Ursache können etwa große Zimmerpflanzen sein, ein Aquarium, das Trocknen von Wäsche in der Wohnung oder ungenügendes Lüften. Feuchtigkeit, die beim Kochen, Duschen oder Waschen entsteht, sollte möglichst sofort über Fenster, Ventilatoren oder Abzugs­hauben direkt ins Freie befördert werden. ­

Luftzirkulation gewährleisten

Dabei ist zu beachten, dass die Fenster im Winter nicht gekippt gehalten werden sollen, da eine dauerhafte Abkühlung zu Kondensatbildung führt, was den Schimmelbefall begünstigt. Damit die Luftzirkulation nicht zum Erliegen kommt, ist bei größeren Möbeln, die an der Wand aufgestellt werden, ein Mindestabstand von fünf Zentimetern empfehlenswert. Ist das Mauerwerk nicht ausreichend isoliert und die Wand kalt, so schlägt sich feuchte Luft vor allem im Winter dort nieder. Kommt die Luftzirkulation dann auch noch aufgrund an der Wand platzierter Kästen zum Erliegen, könnte das Milieu für die Schimmelsporen nicht besser sein.


Lesen Sie außerdem folgende Artikel zu diesem Thema: Nutzlose Schimmelmittel, Schimmel in Wohnräumen Mauertrockenlegung, Lüften von Räumen sowie unser KONSUMENT-Buch: Wohnen ohne Gift

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Wasserstoffperoxid (3%ig), Isopropylalkohol (70%ig), Brennspiritus (> 94 % Ethanol), Genius Pro Schimmelentferner, Mem Schimmel-Entferner, Hornbach Schimmel-Ex, Schimmel X Schimmel Entferner chlorfrei, Leinos Schimmel-Exx, Mellerud Bio Schimmel Entferner, Lysoform Schimmel-Entferner, Mellerud Schimmel Vernichter, Mem Schimmel-Vernichter, Sagrotan Schimmel-Frei, Ago Quart Schimmelstop, Ago Schimmelentferner, Alpina Bad- und Küchenfarbe, Decotric Anti-Schimmel Konzentrat, Schöner Wohnen Küchen- & Badfarbe, Auro Anti-Schimmel-Farbe Nr. 327, Ultrament Schimmelstopp-Farbe

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
26 Stimmen

Kommentare

  • Vergleich Farben / PH-Wert / Produktdetails
    von wrmlefw am 01.04.2014 um 11:07
    Alpina Bad und Küchenfarbe sowie Schöner Wohnen Küchen und Badfarbe ist auf Kunstharzdispersion aufgebaut, jede dieser Dispersionsfarben ist ein guter Nährboden für Schimmelbildung im Vergleich mit Silikat ( 5% Organisch) oder Kalk welche einen PH-Wert über 10 haben, diese verhindern von Natur aus das Schimmelpilz-Wachstum durch den hohen PH-Wert. Bei den beiden oben genannten Farben ist kein PH- Wert zu finden. Für Konsumenten sollten diese und weitere wichtige Produktdetails angegeben werden. fg. Wurmhöringer
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo