BauMax: Zentralheizungsofen

Kosten komplett übernommen

Seite 1 von 1

Konsument 12/2006 veröffentlicht: 13.11.2006

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die über gesetzliche Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus besonderes Entgegenkommen gezeigt haben.

Erzeugerfirma reagierte nicht - BauMax aber sehrwohl

Knapp nach Ende der 5-jährigen Herstellergarantie war mein Zentralheizungsofen kaputt. BauMax in Dietach/Steyr , wo ich den Ofen gekauft hatte, versuchte vergeblich, bei der Erzeugerfirma Manaut in Deutschland zu vermitteln. Schließlich erhielt ich von BauMax kostenlos einen neuen Zentralheizungsofen, auch die Kosten für Transport sowie Aus- und Einbau des neuen Ofens wurden zur Gänze von der Firma BauMax übernommen.

Alois Felberbauer
Sierning

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI