Elektronische Geräte

Akkus und Ladegeräte

Seite 1 von 1

Konsument 3/2007 veröffentlicht: 17.02.2007

Inhalt

Gegen den Geräte-Wirrwarr!

Hilfreicher Tipp um Verwechslungen zu vermeiden

Viele elektronische Geräte werden heute mit eingebautem Akku und Ladegerät geliefert. Allerdings ist bei denen oft nicht zu erkennen, zu welchem Gerät sie gehören. Ärgerliche Folge des Wirrwarrs: Bei Verwechslungen kann der Akku und auch das Gerät Schaden nehmen.

Die Lösung: Mit einem weißen Lackstift vermerkt man auf jedem Netzgerät Art, Marke und Type des Geräts, für das es gedacht ist. Dann gibt es keine unliebsamen Überraschungen!

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI