Fa. Kaar: Spielzeug

Kostenloser Ersatz

Seite 1 von 1

Konsument 3/2006 veröffentlicht: 22.02.2006

Inhalt

Vor den Vorhang bitten wir Unternehmen, die über gesetzliche Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus besonderes Entgegenkommen gezeigt haben.

Bei einem Spiel ging eine Metallfeder verloren. Die Kinder der Volksschule in Deutsch-Wagram konnten damit nicht mehr spielen. Firma Kaar schickte ein ganzes Spiel kostenlos.

Frank Ebner
Deutsch-Wagram

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI