Geschirrspül-Tabs

Leicht zu dosieren

Seite 1 von 1

Konsument 2/2006 veröffentlicht: 12.01.2006

Inhalt

Reaktion auf Leserbrief aus Konsument 1/2006.

Tipp vom Servicetechniker

Diese Probleme bei kleinen Geräten kannten wir auch: Rückstände im Spüler und Dosierung durch Teilen von Tabs. Jetzt verwenden wir ein (zäh-) flüssiges Einphasen-Spülmittel aus dem Supermarkt, das man vorzüglich dosieren kann! Diesen Tipp hat uns ein Servicetechniker gegeben.

Rudolf Stuber
Wien

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI