Geschirrspül-Tabs

Nicht aufgelöst

Seite 1 von 1

Konsument 1/2006 veröffentlicht: 08.12.2005

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 11/2005.

Reste bleiben kleben

3-Phasen-Tabs lösen sich bei Kurzprogrammen nicht vollständig auf. Meist kleben die Reste im Spülmittel-Dosierungskästchen und müssen nach dem Waschvorgang händisch herausgewischt werden. Wir verwenden ein Markengerät neuerer Bauart. Am Gerät liegt es also nicht. Die Probleme traten mit verschiedenen Produkten auf. So machen wir uns halt auf die (immer schwieriger werdende) Suche nach Einphasen-Tabs…

Wolfgang Schmidt
Wien

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI