Geschirrspül-Tabs

Nichts für "Kleine"

Seite 1 von 1

Konsument 1/2006 veröffentlicht: 08.12.2005

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 11/2005.

Keine geeigneten Tabs

Ich besitze einen 45-cm-Geschirrspüler und muss daher, da ja die Reinigungsleistung eines Tabs für einen normal großen Spüler ausreicht, jeden Tab brechen. Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass manche Tabs zu hart dazu sind, habe ich mich auf eine Marke beschränkt, von der ich weiß, dass es funktioniert. Mit Pulver habe ich keine guten Erfahrungen gemacht. Die Verwendung eines ganzen Tabs hat schon Rostflecken auf dem Besteck verursacht. Warum werden keine für kleine Geschirrspüler geeigneten Tabs angeboten?

Beate Straubinger
Salzburg

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI