Glaskeramik- und Backrohrreiniger

Ökologische Alternative

Seite 1 von 1

Konsument 8/2004 veröffentlicht: 20.07.2004

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 7/2004.

Ich putze mein Glaskeramik-Kochfeld seit Jahren ausschließlich mit ökologischer Reinigungspaste, die es bei alternativen Putzmittel-Anbietern oder auf Messen zu kaufen gibt. Die Vorteile dieser Paste sind absolute ökologische Verträglichkeit und höchst sparsame Anwendung. Mit einer Dose kommt man – putzt man Bad und Küche – zirka 3 Jahre aus!

Die Produkte enthalten „Wiener Kalk“, ein altbewährtes Putzmittel, das durch seine Feinst-Körnung gute Putzleistung erbringt. Auch erfolgt kein Zerkratzen der geputzten Objekte.

Mag. Sabine Schagerl
Finkenstein

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI