Hettich

Verbogenes Bettgelenk

Seite 1 von 1

Konsument 2/2011 veröffentlicht: 24.01.2011

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Elektronisches Bettgelenk von Hettich

Ich habe 2007 ein Bett mit Elektroantrieb gekauft, nun war ein Gelenk verbogen, es funktionierte nicht mehr. Die Bettenfirma gibt es nicht mehr. Am Gelenk fand ich den Namen einer Firma Hettich in Deutschland, der ich mein Problem schilderte. Prompt und ohne Berechnung sowie portofrei erhielt ich ein Ersatzteil, sogar eine Firma zum Einbau dieses Teils wurde vermittelt. Ich kann wieder gut schlafen!

Herbert Chytra
Trautmannsdorf

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo