Hofer: Keramik-Wichtel

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2014 veröffentlicht: 02.01.2014

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Firma Ovibell ruft das "4er-Set Wichtel als Teelichthalter" zurück, das bei Hofer erhätlich war.

Die deutsche Firma Ovibell hat Teelichthalter-Sets in Form von Wichteln aus Keramik zurückgerufen. Beim Abbrennen von Teelichtern könnte es zur Bildung größerer Flammen kommen. Konkret geht es um das „4er-Set Wichtel als Teelichthalter“ aus dem „Keramik- Sortiment handbemalt“, das ab 7. Oktober 2013 in Hofer-Filialen erhältlich war.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo