IKEA: Kinderhochstühle

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 5/2008 veröffentlicht: 21.04.2008

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal über Kinderhochstühle von IKEA.

Sitzstütze könnte sich lösen

IKEA ruft Kinderhochstühle der Bezeichnung „Gulliver“ zurück, die im Jänner oder Februar 2008 gekauft wurden. Die Sitzstütze, die verhindert, dass das Kind aus dem Stuhl fällt, könnte sich lösen (Tel. 0810 081 061).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo