Immobilienbüro Reischl: Mietvertrag

Stornogebühr

Seite 1 von 1

Konsument 10/2008 veröffentlicht: 22.09.2008, aktualisiert: 23.09.2008

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Keine Stornogebühr verrechnet

Wir hatten über das Immobilienbüro Reischl eine Studentenwohnung in Wien für unseren Sohn besichtigt und bereits einen Termin für die Errichtung des Mietvertrages mit der Hausverwaltung vereinbart. Leider änderten sich wenige Tage später schlagartig die Umstände, und wir mussten dies stornieren. Frau Reischl verzichtete auf jegliche Stornogebühren.

Harald Holecek
Graz

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo