Jasko Fenster und Türen GmbH

Großzügig reagiert

Seite 1 von 1

Konsument 8/2009 veröffentlicht: 23.07.2009

Inhalt

Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Lackierung mangelhaft - großzügige Entschädigung.

Herr Adam hatte mit seinen neuen Innentüren wenig Freude, weil die Lackierung an einigen Stellen mangelhaft war bzw. der Untergrund durchschien. Er reklamierte beim Hersteller Josko. Seine Beschwerde wurde mit dem Argument abgelehnt, die Türen wären visuell (u.a. im Abstand von drei Metern, bei diffusem Tageslicht) begutachtet worden. Herr Adam war zornig. Darf man Türen von Josko nur aus drei Metern Entfernung anschauen? Was heißt diffuses Tageslicht? Auf unsere Vermittlung begutachtete ein Josko-Techniker Herrn Adams Türen ein weiteres Mal. Danach lackierte Firma Josko die beanstandeten Türen neu. Obendrein erhielt Herr Adam zwei Ersatztüren – kostenlos!

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
2 Stimmen
Bild: VKI