Jeansproduktion

Ethik-Urteile als Einkaufshilfe

Seite 1 von 1

Konsument 5/2002 veröffentlicht: 18.04.2002

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 2/2002

Herzlichen Dank für Ihren Artikel und für Ihre Bemühungen zum ethischen Konsum.

Ich beschäftige mich schon länger mit diesem Thema, aber es ist als Konsumentin natürlich nicht ganz leicht. Meine Familie und sehr viele meiner Bekannten sind auch „Jeans-Träger“, und beim letzten Einkauf mit meinen Töchtern haben wir bereits Ihre Ergebnisse berücksichtigt, und wir legen allen unseren Bekannten Ihren Artikel ans Herz, damit sie ihre Einkaufsentscheidungen danach ausrichten können.

Was mir besonders gut gefallen hat, ist, dass Sie die E-Mail-Adressen angegeben haben, denn so kann ich meine Entscheidung nicht nur beim Einkaufen, sondern auch bei den Verantwortlichen der Firmen sehr leicht kundtun. Steter Tropfen höhlt den Stein!

Ingrid Hammer-Tschepisch
Internet

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!