Jobek Freizeitprodukte: Hängematte

Gerissen

Seite 1 von 1

Konsument 7/2009 veröffentlicht: 16.07.2009

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Lediglich Portokosten zu zahlen: Nachdem meine Hängematte gerissen war und ich im Geschäft keine Garantie mehr beanspruchen konnte, schickte mir Firma Jobek Freizeitprodukte umgehend eine neue zu. Lediglich Portkosten hatte ich zu zahlen.

Reinhard Hack
E-Mail

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo