KIKA: Kochlöffel

Formaldehyd und Melamin

Seite 1 von 1

Konsument 4/2011 veröffentlicht: 11.03.2011

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Kochlöffel bei KIKA

In mehreren Chargen der Produkte „Ovallöffel Spitz 30 cm, mit Loch“ (in den Farben Orange/Gelb) und „Kochlöffel rund, rot“ wurden erhöhte Migrationswerte von Formaldehyd und Melamin festgestellt. Die Kochlöffel, die unter anderem beim Möbelhaus KIKA erhältlich waren, wurden auf Betreiben der AGES wegen Gesundheitsschädlichkeit aus dem Verkehr gezogen.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: VKI