Küchenplanung: Dunstabzug

Mindestabstand

Seite 1 von 1

Konsument 5/2008 veröffentlicht: 21.04.2008

Inhalt

In Ihrem Ratgeber "Küchen planen und einrichten" nennen Sie einen vorgeschriebenen Mindestabstand zwischen Elektrokochfeld und Dunstabzug von 65 cm. Ist diese Vorschrift noch aufrecht?

Keine Vorschrift mehr

Der 65-cm-Abstand ist inzwischen tatsächlich keine Vorschrift mehr, wird aber aus Sicherheitsgründen noch immer empfohlen. Auch wird dadurch freies und ungehindertes Arbeiten unter der Haube ermöglicht. Miele rät generell zu 65 cm Mindestabstand für Dunstabzugshauben über Elektroherden und Gaskochstellen und zu einem maximalen Abstand von 75 cm, da mit zunehmendem Abstand die Kochschwadenerfassung schlechter wird. Siemens empfiehlt bei E-Herden 65 cm für Dunstabzugshauben beziehungsweise 43 cm für Flachschirm- Abzüge, bei Gasherden 75 cm. Electrolux empfiehlt grundsätzlich einen Abstand von 50 cm über Elektro- und 70 cm über Gaskochstellen. Bei Bauknecht sind es auch bei Flachschirmen 65 cm über Elektroherden und 75 cm über Gasherden. Zanussi rät generell zu 65 cm Abstand.

Empfehlungen der Hersteller

Wenngleich diese Empfehlungen nicht einheitlich sind, halten wir es trotzdem nicht für sinnvoll, sich einfach darüber hinwegzusetzen. Einerseits aus Gründen der Sicherheit, andererseits können bei Unterschreiten des Mindestabstandes wärmeempfindliche Teile der Dunstabzugshaube Schaden nehmen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
5 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo