Kühlschrank

Frage des Aromas

Seite 1 von 1

Konsument 7/2000 veröffentlicht: 01.07.2000

Inhalt

Warum sollen manche Obst- und Gemüsesorten nicht im Kühlschrank gelagert werden?

Viele Früchte wie Ananas, Melonen, aber auch Gurken, Kürbisse, Fisolen, Paprika, Paradeiser und Zucchini verlieren bei gekühlter Lagerung rascher an Geschmack. Zitrusfrüchte können sich bräunlich verfärben, wenn sie zu kühl gelagert werden. Melonen sollte man allerdings vor dem Servieren für kürzere Zeit in den Kühlschrank geben. Denn erst dann entfalten sie ihr volles Aroma.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check